Sportaktion zu Weihnachten am 08.12.2018

  • 0

Sportaktion zu Weihnachten am 08.12.2018

Category:Events,J-Team,Kinderturnen Tags : 

Weihnachtsstress und Hektik anstatt von Besinnlichkeit und Ruhe?

Nicht mit uns!

Sobald die Wunschzettel geschrieben sind bricht vieler Orts schon der vorweihnachtliche Stress aus und auch die liebevollste Mutter braucht in der Zeit vor dem großen Fest den ein oder anderen Moment ohne die Kinder. – Die vielfältigen Vorbereitungen erledigen sich schließlich nicht von alleine!

Aber keine Angst, dieses Jahr hat sich der TV Horn-Bad Meinberg etwas ganz besonderes ausgedacht: Während „die Großen“ shoppen powern sich „die Kleinen“ in der Turnhalle aus.

Read More

  • 0

  • 0

2. Herren Handball Sieg

Category:Abteilung Handball Tags : 

Jetzt hat auch die 2. Herrenmannschaft die ersten beiden Punkte eingefahren.
Nachdem wir in den ersten 3 Saisonspielen nur mit einer äußerst knappen
Besetzung angetreten sind, waren am Sonntag, 28.10. erstmalig 14 Spieler dabei.
Der Gegner war HSG Bad Salzuflen. Nach einem etwas zähen Beginn konnten
wir uns kontinuierlich absetzen. Auch wenn hier und da noch etwas Sand im
Getriebe war, kam Salzuflen letzten Endes nicht für einen Sieg in Frage.
Dies lag nicht zuletzt an Malte Pöhlker, der unseren verletzten Keeper
sehr gut vertrat, und etliche starke Paraden zeigte.
Phasenweise führten wir mit 10 Toren. Am Ende sprang ein verdienter
28:20 Sieg heraus.
Nächsten Samstag geht es gegen Leopoldshöhe. Da hängen die Trauben
dann aber wieder deutlich höher.

 


  • 0

Thorben Dühnen hilft bei der Integration

Category:Allgemein Tags : 

Bericht aus der Landeszeitung vom 15.10.2018:

„Es wird nie langweilig“,

sagt Thorben Dühnen über seine neue Stelle. Der 21-jährige Detmolder leistet seit September ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Sport ab. Das Besondere: Er hat drei unterschiedliche Einsatzbereiche. So ein gesplittetes FSJ habe es beim Kommunalen Integrationszentrum zuvor noch nicht gegeben, heißt es auf Nachfrage bei der Pressestelle des Kreises Lippe. Für die Institutionen ermögliche dies aber eine noch intensivere Zusammenarbeit. „Ich habe so eine Art Stundenplan. Montags, mittwochs und freitags bin ich zum Beispiel im Kommunalen Integrationszentrum“, erklärt der FSJler. Hier soll er bei der Planung, Durchführung und Nachbearbeitung verschiedener Veranstaltungen zum Thema „Integration durch Sport“ auf Kreisebene mitwirken.

Beim Training:

Thorben Dühnen (rechts) gibt Jan Lippemeier (links) und Felix Erber (Mitte) Hilfestellung im Taekwondo. FOTO: PATRICK BOCKWINKEL(LZ)

Read More

  • 0

Eröffnung der Geschäftsstelle zum Hörnchenfest

Category:Allgemein Tags : 

Parcours echter Hingucker

Beindruckende Sprungtechniken zeigte David Schibelle beim Parcours.

Horn-Bad Meinberg. [fok] Nahezu mühelos erfolgt der Anlauf und mit behändem Sprung überwindet David Schibelle das Hindernis, liegt dabei spektakulär waagerecht in der Luft, landet auf seinen Füßen und widmet sich dem nächsten Sprung… Die Vorführung der Trendsportart Parcours war ein Highlight der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle des TV Horn-Bad Meinberg in der Mittelstraße.

Read More

  • 0

Fitnesskurs beim TV Horn-Bad Meinberg

Category:Abteilung Fitness Tags : 

HIT, HIIT und HET

Horn-Bad Meinberg [fok] Ein besonderes, zeitlich begrenztes, Fitnessangebot ist beim TV Horn-Bad Meinberg zu finden, Crossfitness. An fünf Terminen, jeweils sonntags von 17:00 bis 18:00 Uhr wird der Kursus in der Sporthalle an der Schwimmhalle ab dem 4. November 2018 stattfinden.

Read More

  • 0

Deutsch-Training für Vereinsmitglieder

Category:Uncategorized

Sportkommunikation, Satzbau und Grammatik

Horn-Bad Meinberg [fok] Der TV Horn-Bad Meinberg ist seit 2017 Stützpunktverein für Integration und als solcher vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat anerkannt. Um die Integration der Migrantinnen und Migranten optimal fördern zu können, erweitert der TV nun sein Angebot.

An acht Terminen, jeweils mittwochs, von 16:00 bis 17:00 Uhr wird es in der Geschäftsstelle in Horn, Mittelstraße 105, einen einstündigen Deutschkurs geben, der sich der Sprachschwierigkeiten der neuen Vereinsmitglieder annehmen wird. Dr. Frank Oliver Klute, Deutsch- und DaZ-Lehrer an Berufskollegs, wird den Interessierten die Kommunikation, mit dem Schwerpunkt der Kommunikation im Sport, nahe bringen. Darüber hinaus wird die Erweiterung und Vertiefung der Schriftsprachkompetenz, beispielsweise im Bereich Satzbau, Zeitformen oder Wortarten, vorangetrieben. Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenfrei.

Der Kursus wird am Mittwoch, dem 31. Oktober 2018, starten und am 19. Dezember 2018 enden. Anmeldungen sind unter klute@tvhmb.de bis zum 28. Oktober 2018 erwünscht.


  • 0

Klausurtagung in Hannover

Category:Allgemein,Events Tags : 

Vorstand des TV Horn-Bad Meinberg zur Klausurtagung in Hannover – Grundlagen für weitere Professionalisierung

 Neun Mitglieder des geschäftsführenden und erweiterten Vorstands des TV Horn-Bad Meinberg trafen sich in der Akademie des Sports in Hannover des Landessportbunds (LSB) Niedersachsen, um den Verein weiter professionalisieren zu können.

Gemeinsam mit dem LSB-Dozenten Holger Schmidt (2. v. links) erarbeitete der Vorstand des TV Horn-Bad Meinberg Wege in die professionelle Vereinsführung.

 

Gemeinsam mit dem Dozenten Holger Schmidt vom LSB Nordrhein-Westfalen wurden verschieden Aspekte der Vorstandsarbeit beleuchtet und darauf aufbauend weitere Schritte auf dem Weg in eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Vereinsführung erarbeitet.

Bei einer Vereinsgröße von mehr als 1000 Mitgliedern sowie 80 bis 100 ehrenamtlichen Funktionsträgern und Helfern seinen Anforderungen an die Vereinsführung gegeben, die mit denen bei mittelständischen Unternehmen vergleichbar seien, machte Schmidt deutlich. Das gelte auch für das Personal. Neben transparenten Vorgängen seien hierbei auch nachvollziehbare Aufgabenprofile für die verschiedenen Funktionen im Verein, vom geschäftsführenden Vorstand bis hin zum Sporthelfer notwendig, wie er den Anwesenden darlegte.

Die vom LSB entwickelte Idee des Ehrenamtskoordinators stellte Schmidt den Anwesenden vor und gemeinsam wurde die Umsetzung im TV geplant. „Die Ehrenamtlichen sind das Kapital eines jeden Vereins, das wird nur in den seltensten Fällen professionell gepflegt“, stellte der Dozent heraus. Mit klaren Aufgabenbeschreibungen und einem wertschätzenden Umgang sei dann eine gute Basis dafür gelegt, dass sich die Funktionsträger wohl fühlten, die Arbeiten, die ihnen lägen, in einem angemessenen Umfang erledigten und nicht ausfielen, so Schmidt.

„Wir haben hier einige Baustellen, neue und bekannte, für uns lokalisiert“, stellte Christian Klute für den geschäftsführenden Vorstand nach den zwei Tagen fest, diese Aufgabenpakete werde der erweiterte Vereinsvorstand nun nach Dringlichkeit gestaffelt abarbeiten. Der Verein wolle sich für die Zukunft offensiv aufstellen, so Klute weiter, um den zukünftigen Anforderungen mehr als nur entsprechen zu können. „Entsprechend war es auch zielführend, drei Mitglieder des Jugendvorstandes bei der Klausurtagung dabeizuhaben“, wie er ergänzte, „diese können sich so auf zukünftige Aufgaben vorbereiten und bereicherten mit ihrer Sicht die Diskussion und Zieldefinitionen.“

 

 


  • 0

Neues Angebot beim TV Horn-Bad Meinberg – Parkour professionell angeleitet

Category:Abteilung Fitness,Events Tags : 

Der TV Horn-Bad Meinberg wird seine Angebotspalette um eine weitere Trendsportart erweitern. Beim Parkour lernt man seinen eigenen Körper und seine Grenzen kennen und auch diese zu überwinden. Als Trainingsgeräte werden die Gegenstände und Hindernisse, die im normalen Stadtbild vorhanden sind, genutzt. Mit David Schibelle wird ein erfahrener und ausgebildeter Traceur (Parkoursportler) ab dem 11.10.18 donnerstags von 17.30 bis 19.00 Uhr in der Halle an der Turmschule einen Kurs anbieten. Der Kurs ist für interessierte Kinder (ab 12 Jahren), Jugendliche und Erwachsene. Dee Kurs kostet für Mitglieder 10€ und für nicht Mitglieder 15€. David ist 21 Jahre alt, studiert soziale Arbeit und ist seit sieben Jahren aktiver Parkoursportler und trainierte bereits Gruppen.

Das Training beginnt mit einem Aufwärmen gefolgt von Basics. Wenn diese jeder beherrscht, geht es in das freie Training. Jeder kann an den Sprüngen arbeiten, an denen er oder sie sich versuchen  möchte. Man benötigt nur bequeme Kleidung und Sportschuhe.

Für einen ersten Eindruck wird es eine Vorführung, und dann ein kleines
Mitmachtraining am Hörnchenfest geben. Vor der neuen Geschäftsstelle wird es die Gelegenheit geben, erstmals mit Parkour  über sich selbst hinauszuwachsen.


  • 0

Archive