neues Präventionsangebot

  • -

neues Präventionsangebot

Category:Abteilung Fitness,Abteilung Gesundheitssport,Events Tags : 

Die maximale Teilnehmerzahl ist leider schon erreicht

Neues Präventionsangebot beim TV Horn-Bad Meinberg für Menschen ab 60 Jahre – Wenn die Einkaufstasche zum Trainingsgerät wird
Neu, wirkungsvoll und lebensnah: Mit dem neuen Präventionsangebot, dem AlltagsTrainingsProgramm (ATP), will der TV Horn-Bad Meinberg ältere Menschen ab 60 Jahren zu mehr Bewegung anregen. Das ATP der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wurde auf der Grundlage aktueller sportwissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt und durch das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln unter Leitung von Prof. Ingo Froböse evaluiert. Ab dem 23. März 2018 wird zwölf Mal freitags, jeweils von 17:00 Uhr bis 18.00 Uhr, in der Sporthalle an der Schwimmhalle der 60-minütige Kurs angeboten, der mit seinen Schwerpunkten auf die Beweglichkeit, Mobilität und Funktionalität zielt.

Zielgruppe des ATP sind Männer und Frauen ab 60 Jahren, die die ihren Alltag nachhaltig aktiver gestalten möchten. Das ATP bezieht sich auf das Präventionsprinzip der „Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität“ und soll dementsprechend nachhaltig bei den
Teilnehmenden wirken. In zwölf Kurseinheiten werden verschiedene Aspekte des täglichen Lebens genutzt, um den Teilnehmenden typische Alltagssituationen und -bewegungen, wie zum Beispiel Treppensteigen, Tragen, und Stützen als Übungs- und Trainingsmöglichkeit zu vermitteln. Für die innovative Umsetzung des Kurskonzeptes werden zudem die unterschiedlichen Lebenswelten und individuellen Gegebenheiten vor Ort durch das (ATP) aufgegriffen. Die Kursinhalte finden entsprechend in der Halle und draußen statt. So wird u. a. die Treppe als Trainingsmöglichkeit zur Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Koordination in einer Kurseinheit den Teilnehmenden näher gebracht. Die Kursinhalte wurden vor allem unter der Fragestellung zusammengestellt, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten für ein sicheres, unabhängiges und funktionales Handeln in Alltag der Menschen ab 60 Jahren grundlegend sind und erhalten beziehungsweise gestärkt werden sollten. Es geht nicht um einen Trainingsprozess zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit. Die Männer und Frauen ab 60 Jahren, die bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes, aktives und mobiles Leben genießen wollen, melden sich beim TV Horn-Bad Meinberg mit dem Anmeldeformular und dem PAR-QTest-Fragebogen an, die auf der Homepage des TV (www.tvhbm.de) heruntergeladen werden können. Die ausgefüllten Unterlagen müssen bis zum 2. März 2018 beim TV, die Adresse steht auf dem Anmeldeformular, eingegangen sein. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt, um eine angemessene individuelle Betreuung zu ermöglichen. Die Teilnahme ist dank der finanziellen Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung kostenfrei.

Archive