Category Archives: Events

  • 0

Tag des Handballs am 26.10.2019

Category:Abteilung Handball,Events Tags : 

Der TV Horn-Bad Meinberg fährt zum Tag des Handballs. Anmeldungen und weitere Information sind hier ersichtlich Tag des Handballs (Bitte anklicken)


  • -

Raus aus dem Alltag – Let’s JUMP

Category:Events,J-Team Tags : 

Das J-Team läd Euch zum jumpen im Activity Park Paderborn ein!

Wer?       Jeder im Alter von 8 bis 27 Jahren
Wann?    09.11.19
Start        9:30 Uhr (RuF) / 10 Uhr (Schulzentrum Horn)
Ende.      ca. 15 Uhr
Kosten?  Mitglied im TV HBM 20 € / kein Mitglied 25€ (inkl. Fahrt, Eintritt, Socken)

Hier findet Ihr die Anmeldung zum Download: Anmeldung

 

 


  • -

Sport im Park

Category:Abteilung Fitness,Events Tags : 

Der TV ist dieses Jahr bei der Aktion “Sport im Park” des Landessportbundes NRW und des Kreissportbundes Lippe dabei!

„Outdoor Training…

Trainiere draußen an der frischen Luft mit unterschiedlichen Trainingsmethoden.
Intervall- oder Zirkeltraining fordert Dich mit funktionellen Übungen.
Jeder Teilnehmer kann die Intensität der Übung selber wählen.
Training für jedes Fitnesslevel.
Trainiere auf Deinem Level und verschiebe Deine Grenzen!“

 


  • -

Das J-Team lädt zum Wasserski fahren ein

Category:Events,J-Team Tags : 

Für die Jugendlichen ab 14 Jahren im TV hat das J-Team des TV Horn-Bad Meinberg wieder ein besonderes Angebot. Am 13 Juli 2019 wird auf der Anlage am Lippesee (Paderborn-Sande) Wasserski gefahren und anschließend gegrillt. Eine Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Jugendlichen schwimmen können müssen. Die Fahrt zum See und wieder zurück wird über PKW organisiert, die Kosten belaufen sich pro Person auf 20 Euro.

Wann und wo: 13.07.19 am Lippesee

Zielgruppe: ab 14 Jahre

An- und Abreise: mit dem PKW

Mindestteilnehmerzahl: 15 TeilnehmerInnen (bis 12.06.)

Kosten: 20€ für TV Mitglied / 25€ für extern

Download: Anmeldung


  • -

Brettspiel trifft Realität

Category:Events,J-Team Tags : 

Mr. X wird in Bielefeld gesucht

 

Mit der “tube” zum Tower of London, dort in den Bus in Richtung Piccadilly Circus und vor Lilywhites schnell im Taxi weitergefahren, den Atem der Verfolger fast im Nacken. Fast jeder kennt das Brettspiel Scotland Yard, das nun in die Realität überführt wird – allerdings nicht in London, sondern in Bielefeld. Auch dort stehen unterschiedliche Fortbewegungsmöglichkeiten zur Verfügung und auch dort gibt es attraktive Zwischenziele. Für das Spiel werden Bus und Straßenbahn benutzt. Bis zu fünf Detektive müssen darin einen “Bösewicht” jagen und fangen. Eine wichtige Neuerung gibt es auch: Im Brettspiel ist der Gesuchte nur bei jedem fünften Zug zu sehen. Das Reality-Spiel aktualisiert per Mobiltelefon seine Position alle zwei Minuten. Dazwischen müssen die Detektive versuchen, sich Mister X so weit zu nähern, dass sie ihn in der vorher vereinbarten Zeit zu fassen bekommen. Die Spieler vereinbaren zu Beginn die Regeln wie die Dauer der Jagd und die Fortbewegungsart. Spaß und Action sind garantiert…

 

Wann und wo: 16.06.19 in Bielefeld
Zielgruppe: ab 14 Jahre
An- und Abreise: mit dem PKW
Mindestteilnehmerzahl: 10 TeilnehmerInnen
Kosten: 10€ für TV Mitglied / 13€ für extern

 

Anmeldung: MrX


  • -

4. Auflage des Mitternachtscup

Category:Abteilung Handball,Events Tags : 

Es ist wieder soweit!!!

Der Termin zur 4. Auflage des Mitternachtscup steht fest und die Vorbereitungen haben offiziell begonnen.

Am 29.06.2019 kann wieder beherzt zum Handball gegriffen werden.

Damit es wieder ein Erfolg für alle Beteiligten und den Verein wird, bitte kräftig die Werbetrommel bei Freunden, der eigenen Familie und Handballenthusiasten rühren.

Freiwillige Helfer sowie Mannschaften können sich wie gewohnt unter elmar.koehler@gmx.net anmelden.

Die Handballabteilung des TV Horn-Bad Meinberg freut sich schon auf schönes Sommerwetter, spannende Spiele und gute (und manchmal auch hitzige ;-)) Gespräche am Spielfeldrand.


  • -

Weimar für die Vereinsjugend

Category:Events,J-Team

Der Jugendvorstand des TV Horn-Bad Meinberg bietet eine Gedenkstättenfahrt nach Weimar (Buchenwald) an!

Vor dem Hintergrund aktueller politischer Entwicklungen ist es uns wichtig Jugendliche und junge Erwachsene für die Themen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu sensibilisieren.
Deswegen wollen wir in der dreitägigen Gedenkstättenfahrt nach Weimar das Thema Erinnerungskultur auffrischen und den interessierten Teilnehmer_innen näherbringen, indem wir das ehemalige Konzentrationslager Buchenwald besuchen. Dort werden wir von ausgebildeten Fachkräften eine Führung und pädagogische Betreuung erhalten.
Zusätzlich wartet ein von uns zusammengestelltes Programm darauf, den Teilnehmer_innen die Stadt Weimar und ihre Vergangenheit in der Weimarer Republik und in der NS-Zeit näher zu bringen und zu zeigen.

Wann und wo: 30. August bis 1. September 2019 in Weimar
Zielgruppe: Jugendliche (15-21 Jahren) im TV Horn-Bad Meinberg
An- und Abreise: Von Altenbeken aus mit der Bahn (umsteigefrei)
Gruppengröße: 19 Teilnehmer_innen
Kosten und Leistungen: Die Teilnahmegebühr von nur 25 Euro beinhaltet die Unterbringung im Doppelzimmer, Vollverpflegung, Programm und Betreuung durch das Leitungsteam des TV sowie die An- und Abreise ab und bis Altenbeken.
Die Fahrt wird vom Landesjugendamt gefördert.

Das Anmeldeformular kann hier aufgerufen werden.


  • -

Für die Zukunft gerüstet

Category:Allgemein,Events

Mitgliederversammlung des TV Horn-Bad Meinberg

Von der 60 Jahre andauernden Vereinsmitgliedschaft des Friedrich Vorndamme über die Anpassung der Vereinssatzung, dem Aufbau der Geschäftsstelle und des Jugendvorstands, in der Ausrichtungen auf die Zukunft hin hat der Verein die Belange aller Interessengruppen im Blick und entwickelt sich weiter hin zu einem professionell aufgestellten Anbieter des Breitensports.

Cornelia Beutel (rechts) und Jürgen Liersch (links) danken den Jubilarinnen und Jubilaren für ihre langjährige Vereinstreue.

Die turnusgemäßen Wiederwahlen des Vorstandes Vereinspraxis, Christian Klute, und Geschäftsführung, Cornelia Beutel, nahmen nach kurzer Diskussion die für 2020 in Aussicht gestellten personellen Rochaden mit auf. „Mit unseren Planungen müssen wir im nächsten Jahr nur einen Posten personell neu besetzen und die Mitgliederinnen und Mitglieder können in der Zwischenzeit an der Neubesetzung mitarbeiten“, wie Klute nach seiner Wiederwahl das Vorgehen erläuterte.

Einstimmig wurden die vom Vorstand vorgeschlagenen Satzungsänderungen von der Mitgliederversammlung angenommen. Neben der Anpassung an die neue Datenschutzgrundverordnung waren unter anderem auch der Jugendvorstand und die Ordnungsgewalt des Vereins Punkte dieser Änderungen. Ebenfalls einstimmig wurde der Vorstands-Vorschlag zur moderaten Anpassung der Mitgliedsbeiträge angenommen.

Dem Dank des Vorstandes an das J-Team für die umfangreichen Eigenleistungen beim Aufbau der Geschäftsstelle schloss sich die Versammlung an. Der Vorstand machte dabei deutlich, dass die Geschäftsstelle ein Baustein zur Professionalisierung des Vereins darstelle und ein zentraler Anlaufpunkt und Versammlungsort des Vorstandes, des J-Teams und der Abteilungen sein solle.

Das J-Team, der Jugendvorstand des TV, stellte in einer kurzen Präsentation seine Aktivitäten vor. Er machte deutlich, dass Aktionen für alle Jugendlichen im Verein geplant und durchgeführt würden und dass neben der Teambildung eben auch der Fortbildungsbereich, Übungsleiter- und Vereinsmanagementkurse, zum Schwerpunkt der Arbeit gehöre.

Für ihre langjährige Mitgliedschaft im TV wurden insgesamt 24 Sportlerinnen und Sportler geehrt. Nadine Dogan, Hubert und Sonja Ebers, Caroline und Petra Giesler, Claudia Hennemann, Daniel Pilger, Christina und Sabine Roll sowie Hubert Sprenger und Nicole Strecker sind jeweils seit 25 Jahren im Verein. Inzwischen 40 Jahre sind Hildegard Noelting, Bettina Sand und Sigrid Steinchen im TV, Thomas Buckoh, Christel Hildebrand, Hubert Horst, Bernd Moritz und Fritz Nolte seit 50 Jahren. Friedrich Vorndamme hält sogar seit 60 Jahren dem Sportverein die Treue. Weitere Informationen gibt es unter www.tvhbm.de.

 


  • -

  • -

Archive